Kai-Uwe Götz
Fotografie  und Lyrik 


Zum Geleit

Lange habe ich überlegt ob ich meine Fotos und meine Lyrik auf eine einzige Website präsentieren soll. Zieht man einschlägige Bücher zu Rate wird mir aufs dringendste davon abgeraten. Es soll nämlich einfach sein, es soll ohne Umwege sein. Usability soll es sein.

Doch Sie und ich – wir wissen dass das Leben nicht immer einfach und frei von Umwegen ist.

Eines ist jedoch einfach – jedenfalls für mich – ich fühle mich als Künstler und beides - Lyrik und Fotografie - machen mich als Künstler aus. Obwohl ich z.Z. keine Gedichte schreibe sind meine Fotos in der Vergangenheit und in der Gegenwart zu einem großen Teil von meinen Gedichten beeinflusst. Und wer weiß? Vielleicht überkommt es mich irgendwann und ich schreibe wieder. Und darum finden Sie auf meiner Homepage beides: Fotos und Lyrik.

Noch etwas ist wichtig: ich mache meine Kunst nur aus einem einzigen Grund: weil ich es will. Und ich bin in der glücklichen Lage nicht darauf angewiesen zu sein meine Kunst zu verkaufen.

Jetzt lade ich Sie ein meine Fotos zu betrachten und/oder meine Gedichte zu lesen. Zusätzlich gebe ich Ihnen die Möglichkeit ausgewählte Fotos käuflich zu erwerben – was mich natürlich freuen würde. Auch meine Bücher können Sie hier ebenfalls kaufen, wenn Sie wollen.

Und um eines können Sie sich gewiss sein: ich werde nicht um Ihre Zuneigung oder Gewogenheit buhlen – ich bin wie ich bin und so bleibe ich und meine Kunst ist kompromisslos ich.

Über Kritik würde ich mich jederzeit freuen, wenn sie konstruktiv ist – Don`t feed the Troll !

In diesem Sinne

Kai-Uwe Götz